Kreativität, Dialekt und Musik

Kränze binden und Gutes tun

Gemeinsam mit Floristin Margit Reischl, Blumenwerkstatt Margit & Gitti, konnten die BesucherInnen vergangene Woche Kränze für den Herbst binden. Die BesucherInnen konnten an diesem Tag freiwillige Spenden abgeben. Letztendlich kamen insgesamt 128,51 € zusammen, die an die OÖ Kinder-Krebs-Hilfe gespendet wurden.

So redn mia. So klingt’s im Mühviaddl.

Am Samstag ließen vier Mühlviertler Stelzhamerbund-Autoren die ZuhörerInnen aufhorchen. Sie zeigten unterschiedliche Mundartvarianten und begeisterten so über 100 ZuhörerInnen. Mit köstlichen Mundartliedern sorgten „d’ Sauschneider“ aus Kremsmünster für musikalische Unterhaltung.

Leinenhändler trifft Obersteiger!

Mehr als 4000 BesucherInnen genossen den herrlichen Spätsommer-Sonntag und die Programm-Vielfalt – vom Musik-Brunch mit der Energie AG Musik über den Märchensonntag mit Brigitte Leibetseder bis hin zur Präsentation der Gemeinde Putzleinsdorf. Diese verwöhnte die Besucher am Sonntag Nachmittag mit einem speziellen kulturellen Highlight: Das Nordwaldkammerorchester und der Nordwaldkammerchor boten mit Ausschnitten aus der Leinenhändlersaga, die im Sommer 2018 in Putzleinsdorf uraufgeführt wurde, und Einblicken in den Obersteiger, welcher 2020 im stoaReich die Besucher verzaubern wird, einen musikalischen Genuss der Extraklasse. Auch Johanna Rachinger, Generaldirektorin der Österreichischen Nationalbibliothek und gebürtige Putzleinsdorferin, nahm auf der Bühne Platz und gewährte charmante und sympathische Einblicke in ihre Kindheit in Putzleinsdorf.