Rückblick auf eine sonnige Woche

Letzte Woche ging es im Bio.Garten.Eden rund:

34 wahlberechtigte Mitbrüder des Konvents des Prämonstratenser-Stifts Schlägl wählten am 11. Juni 2019 aus ihren Reihen einen Nachfolger für Mag. Martin Felhofer. 30 Jahre lang war Felhofer dem Konvent als Abt vorgestanden. Nun wurde der Arnreiter Pfarrer und Krankenhausseelsorger Lukas Dikany zum neuen Abt gewählt.

Am Mittwoch fand zum Auftakt der neuen Schwerpunktwoche "Acker & Weide" die Vernissage "Florales Stillleben in Urban Gardening" vom Linzer Floristen Robert Klima und Team statt. Alle Besucherinnen und Besucher erhielten ein Glas Sekt und bestaunten die Ausstellung mit musikalischer Umrahmung der Landesmusikschule Lembach.

Gleich am Tag darauf gab Bio-Gemüse-Pionier Günter Achleitner Tipps und Inspirationen für den eigenen Gemüsegarten. 

Zum Wochenende gab es wieder jede Menge Kinderveranstaltungen wie Kasperl & der ungewöhnliche Pferdekarrn oder abenteuerlichen Märchen mit Märchenfee Nina Stögmüller. 

Am Sonntag belebte die Gemeinde Niederkappel die Festbühne und -wiese mit einer Mischung aus Musik, Kultur und viel Wissenswertes aus der Region. 

Doch nicht nur auf der Gartenschau, sondern auch in Aigen-Schlägl tat sich einiges:

Zum 100-jährigen Bestehen des Bauernbundes OÖ wurde in der Pfarrkirche Aigen und anschließend im Meierhof gefeiert. Dazu gab es köstliche Krapfen der Bäuerinnen des Bezirks zu genießen. Insgesamt wurden an dem Tag rund 11.000 Krapfen verkauft.