Lebens- und liebenswerte Gemeinden

Lembach erzeugt Energie durch Bewegung

Ein kunterbuntes Rahmenprogramm sorgt während der gesamten Dauer der OÖ Landesgartenschau Bio.Garten.Eden für musikalische, kulturelle, traditionelle und lehrreiche Unterhaltung. Im Gemeindepavillon warten täglich interessante Highlights aus der gesamten Region.

In dieser Woche erleben Besucher der OÖ Landesgartenschau Bio.Garten.Eden nicht nur Sehens- und Hörenswertes von der Gemeinde Lembach. Die Gemeinde zeigt anhand eines Energierades mit einem Durchmesser von etwa drei Metern, wie Energie durch Bewegung erzeugt wird. Das überdurchschnittlich große „Hamsterrad“ darf nicht nur bestaunt, sondern von den Besuchern auch ausprobiert werden. Jeder kann ablesen, wie viel Watt er durch seine Bewegung erzeugt.

Eine kleine Ausstellung und Filmbeiträge zeigen im Gemeindepavillon den Besuchern, was Lembach alles zu bieten hat. Außerhalb des Gemeindepavillons warten außerdem ganz besondere Barhocker auf die Besucher.

Am Sonntag, 21. Juli, wird’s auf der Festbühne im Bio.Garten.Eden musikalisch. Die Musikgruppe „Grenzwertig“ wird „über die GRENZen hinaus WERTIGe Musik machen“.