Lebens- und liebenswerte Gemeinde

Die Gemeinde Putzleinsdorf hat die Präsentation ihrer Gemeinde im Pavillon sowie das Konzert am Sonntag, 15. September, unter das Motto „Leinenhändler trifft Obersteiger“ gestellt. Die Leinenhändlersaga 2017 war ein kräftiges Lebenszeichen der Kulturgemeinde Putzleinsdorf.

Fotos, Erinnerungen und Fakten dazu sowie eine Foto-Show werden in der kommenden Woche im Gemeindepavillon präsentiert. Das Organisationsteam und das Ensemble der Leinenhändlersaga haben den Verein „NordwaldKammerspiele“ gegründet. Mit Sitz in Putzleinsdorf möchte der Verein zu einer Anlaufstelle für alle Theater-Begeisterten in der Region werden. Erstes Projekt des neuen Vereines ist die Operette „Der Obersteiger“, die 2020 im Eventsteinbruch s’Stoareich aufgeführt wird. Weitere Informationen dazu gibt’s im Gemeindepavillon bei der Landesgartenschau in Aigen-Schlägl.

Während der Woche läuft ein Gewinnspiel – anlässlich des Konzertes am Sonntag, 15. September, werden Eintrittskarten für den „Obersteiger“ verlost. Das Konzert am Sonntag steht unter demselben Motto. Das NordwaldKammerorchester und der NordwaldKammerchor werden Ausschnitte aus dem Konzert vom 20. Juli 2019 im Stoareich wiederholen und sowohl aus der Leinenhändlersaga wie auch aus dem Obersteiger einige Kostproben bringen.

Mit dabei sein wird Dr. Johanna Rachinger, Generaldirektorin der Österreichischen Nationalbibliothek, die den Bezug zu ihrem Heimatort Putzleinsdorf nie verloren hat und in der Leinenhändlersaga selbst auf der Bühne stand. Sie wird ihre Gedanken über das Spannungsverhältnis „Stadt und Land“ darlegen.