Lebens- und liebenswerte Gemeinde

In der letzten Woche der Landesgartenschau präsentiert sich die Stadtgemeinde Rohrbach-Berg mit Wort-Bild-Tafeln und einem topaktuellen Film im Gemeindepavillon und auf der Festbühne. Dabei werden die Themen Hallenbad, Schulstadt, Gesundheitsstadt mit modernster Kinderreha, Wirtschafts- und Einkaufsstadt, Wohnstadt im Grünen, Jugend- und Familienmetropole sowie Kulturstadt hervorgehoben.

Im Stiftergarten und in der Kegelbahn wartet die Landesgartenschau-Ausstellung von Exponaten aus der Villa Sinnenreich. Außerdem gibt es im Bio.Garten.Eden und in den Innenstadtgeschäften ein Gewinnspiel mit tollen Preisen, wie Eintrittskarten für die Villa Sinnenreich und Gratis-Teilnahmen an stadtgeschichtlichen Führungen.

Am Sonntag, 13. Oktober, dem letzten Tag der Gartenschau, gibt es auf der Festbühne ein Präsentations- und Unterhaltungsprogramm unter dem Titel „Rohrbach-Berg voller Leben“. 

  • 9:30 bis 11:15 Uhr: Frühschoppen mit der Stadtmusikkapelle.
  • 11:30 bis 13:00 Uhr: Musikalische Unterhaltung mit der Bigband und dem Saxophon-Orchester der Landesmusikschule Rohrbach.
  • 12:15 Uhr: Vorstellung der Stadtgemeinde mit unterhaltsam moderierten Kurzbeiträgen