Garten der Erinnerung am LKH Rohrbach

Als einer von zehn Themengärten der Landesgartenschau Aigen-Schlägl entsteht am LKH Rohrbach ein „Garten der Erinnerung“, der im Hinblick auf demenzkranke Patienten und deren Angehörige entsteht. „Für uns war sofort klar, dass wir das Projekt Garten der Erinnerung unterstützen wollen. Bei der Landesgartenschau wird es zehn Themen- bzw. Lebensgärten geben, die verschiedene Formen und Phasen des Zusammenlebens darstellen. Es wird z.B. einen Kindergarten, Rebellengarten, Best Ager-Garten, Seniorengarten etc. geben – und den Garten der Erinnerung. Auch im Sinne der Nachhaltigkeit freut uns der zehnte Lebensgarten beim Krankenhaus sehr. Denn dieser Lebensgarten bleibt auch nach der Gartenschau erhalten.“, meint Barbara Kneidinger, GF der OÖ Landesgartenschau 2019.

 

Am Sonntag, 24. März 2019 um 16.00 Uhr findet im Centro Rohrbach ein Benefizkonzert statt, wofür der Verein PRO Krankenhaus Rohrbach das weit über die Grenzen hinaus bekannte NorwaldKammerorchester gewinnen konnte.